Am 12. und 13. November 2021 waren wir Hubertus-Schützen Gastgeber und Ausrichter des Gemeindeschießens 2021. Nach der Corona­Pause im Jahr 2020 freuten wir uns umso mehr, dass es dieses Jahr in unserem Vereinslokal „Gasthof Kohlmeier“ durchgeführt werden konnte.

Es traten die fünf Schützenvereine der Gemeinde Kranzberg gegeneinander an, um den besten Verein sowie die besten Schützinnen und Schützen zu ermit­teln. Die 99 Teilnehmer feuerten knapp 2000 Schuss aus Luftgewehr und Luftpistole ab, um sich in der Ring­ und Teilerwertung zu messen.

In der Gesamtwertung, bei der so­wohl die Ringe als auch die Teiler der besten zehn Schützinnen und Schützen eines Vereins gezählt wur­den, erreichten die Schweden­-Schützen Kranzberg mit 2.206,9 Punkten den ersten Platz. Bürgermeister Hermann Hammerl ließ es sich nicht nehmen, dem Gewinner persönlich zu gratulieren und den neuen Wanderpokal zu überreichen. 

Gemeindeschießen 2021 Siegerfoto

Das Gesamtergebnis ergab sich nach Auswertung aller Scheiben und Streifen: 

1. Pl. Schweden Schützen Gilde Kranzberg 2.206,9 Pkt. 

2. Pl. Edelweiß-Schützen Gremertshausen 2.055,0 Pkt. 

3. Pl. Schützenverein Jung- Fröhlich Hohenbercha 1.961,9 Pkt. 

4. Pl. Hubertus-Schützen Kranzberg 1.933,6 Pkt. 

5. Pl. Schützenverein Einigkeit Thalhausen 1.908,6 Pkt. 

 

Wir bedanken uns nochmal recht herzlich, für alle die zu dieser gelungenen Veranstaltung beigetragen haben!